Goldener Abschluss

Am letzten Universiadetag standen auch die letzten Schneesportbewerbe in der Sierra Nevada am Programm. Aufgrund der widrigen Wetterverhältnisse wurde das Finale im Ski Cross von der Jury abgesagt und das Qualifikationsergebnis als Endergebnis gewertet. Bernhard GRAF, der mit einer Zeit von 47,49 die Qualifikation dominiert hatte, gewann somit die Goldmedaille vor dem Schweizer Thimothe HENZI (48,02) und dem Russen Igor OMELIN (48,04). Bernhard Graf hat sich nach der Medal Ceremony noch die Zeit genommen, dem spanischen Skisport-Nachwuchs Autogramme zu geben.

Der Abschlusstag konnte mit zwei weiteren Top-10-Platzierungen gefeiert werden:
Maximilian LINNINGER erreichte im Ski Cross den 9. Platz. Richard LEITGEB schaffte Platz 10 im Slalom der Herren.

Bei der Closing Ceremony im Sports Palace Granada wurde nach dem Finale der Eishockey-Herren die FISU-Fahne an das Organisationskomitee der nächsten 28. Winteruniversiade 2017 in Almaty / Kasachstan übergeben.

DSC03843 DSC03849 DSC03851

Bronze in der Sierra Nevada

Heute war ein sehr anstrengender und spannungsreicher Tag für das Snowboard PGS-Team. Auf der kurzen und schwer zu befahrenden Piste blieben einige sehr gute Studierendenathletinnen und -athleten auf den hinteren Rängen.

Alexander PAYER (Universität Graz) hat es bei seiner dritten Universiade-Teilnahme geschafft: Er fährt mit einer Bronzemedaille nach Hause! Im Semifinale der Herren stürzte er und musste sich daher mit dem kleinen Finale zufrieden geben, in dem er souverän siegte. Gold ging an den Deutschen Daniel WEISS vor dem Koreaner Bo-Gun CHOI.

pgs9

pgs8

pgs7

pgs6

pgs5

pgs4

pgs3

pgs2

pgs1

pgs10

Ein sonniger Tag für das Universiade-Team

Bei mediterraner Sonne und optimalen Schneeverhältnissen fuhren die Slopestyler am Südhang der Sierra Nevada aufs Siegerpodest.

Fabian BRAITSCH (TU München) holte sich mit 81,83 Punkten vor den beiden Amerikanern Brody LEEDS und Cody POTTER die Goldmedaille im Freestyle Skiing Slopestyle der Herren. Nach einem 5. Platz im ersten Run der Qualifikation konnte er sich schon im zweiten Durchgang auf Platz 1 vorarbeiten und diesen Leistung im Finale noch einmal abrufen.

Im Slopestyle-Bewerb der Damen war Stefanie MÖSSLER (BOKU Wien) am Start. Sie konnte gleich bei ihrem ersten großen internationalen Start die Bronzemedaille nach Hause tragen. Nach einem 4. Platz in der Qualifikation fuhr sie im Finale 58 Punkte und platzierte sich damit hinter der Amerikanerin Brooke POTTER und der Slowakin Zuzana STROMKOVA.

sierranevada slopestyle slopestyle1 slopestyle2 slopestyle3 slopestyle4 slopestyle6 slopestyle7

Erste Erfolge in Granada

Die Vertreter der österreichischen Botschaft in Madrid, Gesandter Mag. Alexander EHRLICH-ADAM und Wirtschaftsdelegierter Mag. Michael SPALEK, haben die österreichische Delegation in Granada besucht und nahmen auch an der Eröffnung teil. Bei einem Empfang, den der Botschafter Dr. Peter HUBER für das Universiade Team Austria organisiert hat, konnten sich Offizielle und Studierende austauschen.

Der strahlend schöne Freitag im Sulayr Snowpark auf der Sierra Nevada – ausnahmsweise ohne Wind –  ermöglichte beste Bedingungen für die Snowboard Cross-Bewerbe. Alessandro HÄMMERLE (Universität Innsbruck) holte sich die Silbermedaille hinter dem Russen Nikolay OLYUNIN, der bei den Olympischen Spielen in Sotchi Silber machte. Dritter wurde der Franzose Nathan BIRRIEN. Der Schweizer Kevin KLOSSNER landete auf dem undankbaren vierten Platz. Hanno DOUSCHAN (Universität Klagenfurt) erzielte den 7. Platz.

Beim Super-G der Herren, der in der Sierra Nevada im Universiade Slope stattfand, sicherte sich Bernhard GRAF den guten 5. Platz. Er hat noch weitere drei Ski-Bewerbe vor sich.

Erstmals nahmen österreichische Studierende an den Freestyle-Skiing Buckelpisten-Bewerben teil: Katharina RAMSAUER und Sascha POSCH (beide Universität Salzburg) konnten jeweils den 9. Platz belegen.

Opening Ceremony Granada

150204_abanderada_queralt 10427306_1092443387439875_7258572153712550345_n_DSC0119 _DSC0024 _DSC0069 _DSC0084 _DSC0110 _DSC0116medal_DSC0200aOpening