FISU Volunteer Programme

Volunteer Flyer

FISU has decided to open the 2016 FISU World University Championships to students from all around the world who want to gain experience and further their organisational abilities. International volunteers will have the opportunity to take part and experience a WUC from inside, working as part of an Organising Committee.

For the first time, FISU is launching the International FISU Volunteer Programme. We would very much appreciate if you could help us promoting it through your official websites, social media and by communicating this information to the students of your country.

Bewerbungsfrist ist der 30. November 2015 für WUCs Jänner-April 2016, der 29. Februar 2016 für WUCs May-August 2016 und der 31. Juni 2016 für WUCs September-Dezember 2016.

Interessent/innen können sich bei Unisport Austria bewerben.

 

Organisation des Universitätssports in Österreich

organisation chart

Das Chart ist als hochauflösendes *.pdf ebenso in der Download-Sektion zu finden.

Besuch beim 5th Varsity Hockey Clash der Totonka

Unisport Austria hat auf Einladung der Vienna University Totonka den 5th Annual Varsity Hockey Clash am 20. Jänner 2016 im herrlichen Ambiente des Wiener Eislaufvereins besucht.

Die Vienna University Totonka engagieren sich seit 1995 für den Studierenden-Eishockeysport und kooperieren seit Jahren mit dem Universitäts-Sportinstitut der Universität Wien.

Mag. Manfred Pfeifer von Unisport Austria und Dr. Wolfgang Höchtl von den Totonkas eröffneten beim Ehrenbully das jährliche Freundschaftsspiel gegen den Traditionsverein The Oxford Canadians.

Die Canadians touren derzeit durch Europa. Weitere Stationen waren: die Groningen University / Niederlande und die Budapest University / Ungarn.

Trotz eisiger Temperaturen auf dem freien Platz inmitten der winterlichen Innenstadt Wiens haben die Zuseher mit ihren Teams mitgefiebert.

Die Gäste konnten zu Beginn eine deutliche Führung herausspielen. Das Team der Totonka hat es im letzten Drittel noch einmal spannend gemacht und alles daran gesetzt, das Spiel noch zu drehen. Verdienterweise sind die Cannadians mit einem 6:4-Sieg nach München weitergezogen.

Die Totonka haben den Varsity Hockey Clash zuvor bereits 3x gewonnen.

Totonka-Oxford_2016 DSC_8287 DSC_8303 DSC_8309 DSC_8305 DSC_8306 DSC_8356 DSC_8407 DSC_8513 DSC_8607 DSC_8618 DSC_8617 DSC_8713 DSC_8429 DSC_8431 DSC_8765 DSC_8779 DSC_8802

4. EUC Taekwondo 2015

Die österreichischen Teilnehmer freuen sich über Gold und Bronze in Opatija (Kroatien) bei den 4th European Universities Teakwondo Championships 2015! Unisport Austria hat für drei Studierendenathleten aus Innsbruck die Teilnahme an diesem Event ermöglicht.

Für Taekwondo untypisch, aber gerade deshalb auch spannend, fanden die Wettkämpfe nach dem Round Robin-System statt. Jeder Teilnehmer musste gegen jeden antreten, die zwei besten aus jedem Pool stiegen auf und kämpften um die Medaillen.

Gratulation an Christoph DECKER von der Universität Innsbruck, der in der Klasse Herren +87kg die Goldmedaille holte und damit verdient European Universities Taekwondo Champion 2015 ist.

Gratulation auch an Philipp SCHMIDMAYR vom MCI Management Center Innsbruck, der in der Klasse Herren -87kg trotz seiner Verletzung noch den dritten Platz und damit Bronze erreichen konnte.

Die Universität Innsbruck hat mit den Leistungen ihrer Studierendenathleten in der Universitäten-Wertung den 8. Platz erreicht! Erster wurde die University of Minho (Portugal) vor der Uludag University (Türkei) und der University of Cyprus (Zypern).

IMG_7027 IMG_7040 IMG_2246