TU Wien siegt vor Uni Wien bei erster UAM in Linz!

| Featured | Unisport Austria-Meisterschaften

Die UAM Roundnet scheint heuer erstmals im Unisport Austria-Wettkampfkalender auf. Als Ausrichter dieser Trendsportart hatte sich das USI der JKU Linz gemeldet.
Sechs Teams von den Universitäten TU Wien, Uni Wien, Montanuniversität Leoben, Uni Innsbruck und JKU Linz kämpften bei tollem Wetter am Campus der Johannes-Kepler-Universität einen Tag lang auf bis zu sechs Courts gleichzeitig um den begehrten Titel des UAM Champions.

Die Roundnet Teams aus der Bundeshauptstadt gaben an diesem Tag den Ton an. Gespielt wurden Hochschulduelle, wobei jedes Duell aus 3 Spielen bestand, ein Frauen-Match, ein Männer-Match und ein Mixed-Match. Die Turnierleitung wurde vom Verein Roundnet Mühlviertel hervorragend organisiert.

Wir gratulieren allen Teams zu den gezeigten Leistungen.

  1. TU Wien
  2. Uni Wien
  3. Uni Innsbruck
  4. Uni Leoben
  5. JKU Linz 1
  6. JKU Linz 2